Klinik MTK – Hofheim / GER

Hospital MTK

krankenhausneubau des main-taunus klinikums in hofheim

Der Neubau des Klinikums Hofheim wurde im Herbst 2016 nach vierjähriger Bauzeit vom Generalübernehmer VAMED Health Project GmbH an die Kliniken übergeben. Für das Bauvorhaben, das während des laufenden Betriebes in zwei Etappen realisiert wurde, lieferte die Firma INOCLAD Engineering insgesamt 5.100 m² Faserzementplatten. Die hier eingebaute vorgehängte hinterlüftete Fassade (VHF) wird auch als Energieeinsparfassade bezeichnet.

Der Neubau ersetzt den aus dem Jahr 1905 stammenden Altbau am bisherigen Standort und entstand in zwei Bauabschnitten. Nach Entwürfen von HDR TMK Architekten besteht der Komplex aus vier Pavillons mit jeweils drei Etagen und einem Sockelgeschoss, das alles miteinander verbindet. In den Pavillons 1, 3 und 4, die im ersten Bauabschnitt ausgeführt wurden, erhielten die Klinik für Pneumologie und Allgemeine Innere Medizin, das Schlaganfallzentrum, das Herzkatheterlabor sowie die Brustschmerzambulanz für Herz- und Kreislauferkrankungen ihren neuen Standort.

Im Pavillon 2, den man im zweiten Schritt realisierte, zogen das Schlaflabor und die Psychiatrie ein. Das Herzstück des neuen Krankenhauses bildet eine offene, großzügige Eingangshalle mit Cafeteria. Der Weg zu den Stationen der Geriatrischen Klinik, der pneumologisch-internistischen Klinik, den Schlaflabors und der Psychiatrie führt über eine architektonisch markante Treppenanlage und über Aufzüge. So erreicht man auch die oberste Etage, in der sich die Privatstation für psychiatrische und psychosomatische Patienten befindet. Von dort oben eröffnet sich ein wunderbarer Blick über die Hofheimer Altstadt und den gegenüberliegenden Kapellenberg.

  • Bauherr: VAMED Health Project GmbH
  • Standort: Hofheim
  • Fertigstellung: 2016
  • Architekt: HDR GmbH, Düsseldorf
  • Leistungen: Faserzement-Wandbekleidungen
Zur Übersicht  

INOCLAD ENGINEERING

„Geben Sie Ihr Bauprojekt in die besten Hände!"

Sie möchten ein anspruchsvolles Bauvorhaben realisieren? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich von unseren qualifizierten Mitarbeitern beraten!

KONTAKT

  • Justus von Liebig-Str. 3
    74532 Ilshofen
    Deutschland
  • info@inoclad.com
  • +49 (0) 7904 94 29 09-0
  • +49 (0) 7904 94 29 09-640